Lesenswertes

Lesenswertes

Hintergrund

Selbst wenn Veranstaltungen einige Zeit zurückliegen, bedeutet das nicht, dass sie gleichzeitig auch an Aktualität verlieren. Hier finden sich Dokumentationen, Bilder und Berichte der meisten unserer vergangenen Veranstaltungen und andere spannende Hinweise.

Tipp: Falls Sie interessiert sind an weiteren Berichten und hier nicht fündig werden, kontaktieren Sie gerne unser Team.

Generaldebatte: Entlarvt - und jetzt?!

Entlarvt - und jetzt?!

Was sagt es über unsere Gesellschaft und politische Kultur aus, wenn wir dem immer größer werdenden Angebot von Kabarett und von Satireformaten zujubeln, weil sie so trefflich die aktuelle Politik und gesellschaftlichen Entwicklungen entlarven, während auf der anderen Seite kaum noch mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten wählen geht? Humor und Satire selbst sind Träger politischer Äußerungen. In der Tradition des politischen Kabaretts nicht erst seit Tucholsky wird Humor als ein Instrument der Infragestellung und der Kritik gesellschaftlicher Verhältnisse verstanden. Satire ist der Versuch, mit den Mitteln der Komik "Scheinwerte" und Widersprüche aufzudecken. Humor lebt auf zwei Ebenen: als Mittel zur kritischen Sichtbarmachung von politischen Problemen, also Aufklärung, aber eben auch als Mittel zur, wenn auch zähneknirschenden, Einpassung in Verhältnisse, die man glaubt ohnehin nicht ändern zu können.  
 

Lyrik hinter Gittern

Lyrik hinter Gittern

Ein außergewöhnliches Projekt, eine gewagte Idee: Ein Poetry Slam, also ein Dichterwettstreit, in einer Justizvollzuganstalt. Aber das Ergebnis ist beeindruckend, denn es kamen Menschen zu Wort, die viel zu sagen haben, aber selten gehört werden. 

Subscribe to RSSSubscribe to RSS