Nachhaltig anders

Nachhaltig anders

Hintergrund

Wir möchten Menschen für eine nachhaltige Lebensweise und ein Aktivwerden für eine weltweite nachhaltige Gesellschaft begeistern. Unsere Bildungsangebote vermitteln Wissen und Fähigkeiten, die dabei unterstützen, ökologische, ökonomische und soziale Zusammenhänge zu verstehen, sie politisch und gesellschaftlich einzuordnen und daraus die notwendigen persönlichen und politischen Konsequenzen abzuleiten.

Besser statt mehr - Wohlstand im 21. Jahrhundert

Aktuelles

Böll befragt ... Jan Ovelgönne (10|17)

Interview

Gemeinwohl statt Gewinnstreben: Weshalb Jan Ovelgönne einen alternativen Zugang zu wirtschaftlichem Denken für notwendig hält und was genau es mit der Theorie der Gemeinwohl-Ökonomie eigentlich auf sich hat, lest ihr hier.

By Veronika Jellen

NachhaltigkeitsCamp Bonn am 09. Juli 2017

Mit einer Barcamp-Session zum Thema „Nachhaltiger Veranstaltungsplanung“ haben Claudia und unsere Praktikantin Clea am 09. Juni 2017 am NachhaltigkeitsCamp Bonn teilgenommen. Ihre Eindrücke und Erkenntnisse schildern sie hier. 

Nachhaltig nachhorchen

Radio Q hat über unser Fleisch-Kneipenquiz in Münster berichtet. Wie es bei den Gästen ankam und was wir uns dabei gedacht haben, das Thema Fleischkonsum und -produktion als Kneipenquiz aufzuarbeiten, hört ihr im Radio-Mitschnitt in der Soundcloud

Subscribe to RSSSubscribe to RSS