Veranstaltungen

Böll befragt ... Ludger Pflug (2|17)

Hut ab vor der Arbeit dieses Mannes: Dr. Ludger Pflug entscheidet als Richter im Verwaltungsgericht Gelsenkirchen über das Schicksal abgelehnter Asylbewerber*innen, die in Berufung gehen. Wie genau seine Arbeit abläuft und was er dort erlebt, erzählt er hier.

By Veronika Jellen

Böll befragt ... Herbert Remmel (1 |17)

Ein universelles Recht auf Asyl? Selbstverständlich, sagt der Kölner Herbert Remmel. Er spricht aus persönlicher Erfahrung: Im Rahmen der Operation Shamrock verbrachte er selbst als Flüchtlingskind nach Ende des Zweiten Weltkrieges prägende Jahre in Irland.

By Veronika Jellen

Böll befragt ... Nyke Slawik (12|16)

Engagiert, queer & vorbildhaft: Müsste ich Nyke durch drei Eigenschaften beschreiben, wären es wohl jene. Hier äußert sie sich über Queerfeminismus, ihre persönliche politische Motivation und spricht ihr Plädoyer für einen Bruch mit konstruierter Heteronormativität.

By Veronika Jellen

AG "Politische Bildung mit und für Geflüchtete"

60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Kriegen, Konflikten und Verfolgung. Dies verändert das Zusammenleben in Deutschland und stellt auch neue Anforderungen an die politische Bildung. Gemeinsam mit Engagierten in der Flüchtlingshilfe, Menschen mit Fluchterfahrung und Wissenschaftler*innen wird daher bei der Heinrich Böll Stiftung NRW diskutiert, wie sinnvolle Politische Bildung mit und für Geflüchtete aussehen kann.

By Anna Tötter

'Die Schwarze Macht – »Der Islamische Staat« und die Strategen des Terrors'

Christoph Reuter (SPIEGEL-Korrespondent, IS-Experte) auf Lesereise durch NRW
Mehrfach ausgezeichnet für sein journalistisches Werk, gastierte der SPIEGEL-Nahostkorrespondent und IS-Experte Christoph Reuter mit seinem Buch 'Die Schwarze Macht – »Der Islamische Staat« und die Strategen des Terrors' in den Grünen Salons in Münster, Düsseldorf und Bielefeld. 

 

By Anna Tötter

Gesagt.Getan. Demokratie wagen in Unterricht und Schulleben 2016

Im März 2016 stellten Schülerinnen und Schüler aus NRW, die sich im Bereich Demokratie engagieren ihre Projekte im Wilhelm-Kliewer-Haus in Mönchengladbach vor. Bildungsministerin Sylvia Löhrmann nahm ebenfalls an diesem spannenden Diskussionsforum teil.

By Anna Tötter

Seiten

RSS - Veranstaltungen abonnierenSubscribe to RSS feed