Mitgliedschaft

Mitglied werden

Einmischung ist die einzige Möglichkeit, realistisch zu bleiben.
Heinrich Böll

Hintergrund

Die Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen begreift sich als parteipolitisch unabhängige Trägerin gesellschaftspolitischer Bildungsarbeit in Nordrhein-Westfalen. Sie ist eine rechtlich und organisatorisch eigenständige Landesstiftung der grünnahen Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. Die Heinrich Böll Stiftung NRW ist ein Ort für grüne und alternative Ideen und politische, kulturelle Bildung. Wir bieten vor allem Veranstaltungen, Fachgespräche, Seminare und Kongresse in den Bereichen Demokratie und Gesellschaft, Begehen und Erfahren und PolitikManagement. Wir – Vorstand und Team der Geschäftsstelle - wollen die Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen weiterentwickeln und noch stärker die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen in unseren Bildungsveranstaltungen berücksichtigen. Dabei geht es insbesondere darum, jüngere Menschen mit neuen Lebenserfahrungen und veränderten Zugängen zur Politik anzusprechen. Aktive Mitglieder verleihen unserer Organisation eine personengetragene Stabilität und zusätzliche finanzielle Möglichkeiten.

Werde Teil der Heinrich Böll Stiftung NRW!

Aufbau, Organisation & Ziele

Die Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen begreift sich als parteipolitisch unabhängige Trägerin gesellschaftspolitischer Bildungsarbeit in Nordrhein-Westfalen. Sie ist eine rechtlich und organisatorisch eigenständige Landesstiftung der grünnahen Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. Die Heinrich Böll Stiftung NRW ist ein Ort für grüne  und alternative Ideen und politische, kulturelle Bildung. Wir bieten vor allem Veranstaltungen, Fachgespräche, Seminare und Kongresse in den Bereichen Demokratie und Gesellschaft, Begehen und Erfahren und PolitikManagement.

Wir – Vorstand und Team der Geschäftsstelle - wollen die Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen weiterentwickeln und noch stärker die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen in unseren Bildungsveranstaltungen berücksichtigen. Dabei geht es insbesondere darum, jüngere Menschen mit neuen Lebenserfahrungen und veränderten Zugängen zur Politik anzusprechen. Eine aktive Mitgliedschaft ist auch die Voraussetzung dafür, dass wir unsere Arbeit vor Ort, zum Beispiel in den Grünen Salons, ausbauen und das ideelle Anliegen der Heinrich Böll Stiftung verbreiten können. Aktive Mitglieder verleihen unserer Organisation eine personengetragene Stabilität und zusätzliche finanzielle Möglichkeiten. 

Die Struktur und Arbeit der Heinrich Böll Stiftung NRW stützt sich auf drei Säulen:

  1. Eine gut aufgestellte und professionell arbeitende Geschäftsstelle, mit insgesamt 4 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, die kontinuierlich durch studentische Mitarbeiter*innen und Praktikant*innen verstärkt werden.
  2. Ein sechsköpfiger Vorstand, dessen Mitglieder überwiegend in den letzten beiden Jahren gewählt wurden und die mit neuen Ideen und Initiativen an die Arbeit gegangen ist.
  3. Eine Mitgliederversammlung, die in der Regel jährlich tagt und die satzungsgemäßen Rechte wahrnimmt.
     

Unsere Grundlagen

Die Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen orientiert sich in ihrer Arbeit an den Grundwerten Ökologie, Gerechtigkeit, Frieden, Menschenrechte und Demokratie. Wichtiges Leitziel ist für uns dabei die Verwirklichung von Geschlechterdemokratie als gesellschaftliche Vision und handlungsfähiges Konzept. Kunst und Kultur als Form, Forum oder Inspiration für Auseinandersetzung, Entwicklung und politisches Handeln sind für uns hierbei elementare Aspekte unserer Veranstaltungskultur. Dies sehen wir auch als eine Verpflichtung gegenüber unserem Namensgeber Heinrich Böll, in dessen Person sich engagiertes künstlerisches Schaffen verbindet mit unbeirrbarem Einmischen in gesellschaftliche Entwicklung.

Als Bildungswerk möchten wir gesellschaftspolitisches Engagement und demokratische Willensbildung fordern und fördern. Wir verfolgen wichtige gesellschaftliche und politische Entwicklungen in unserem Land und suchen aktiv den Kontakt zu Initiator*innen, Innovator*innen, Multiplikator*innen und Vordenker*innen aus unterschiedlichen Bereichen.
 

Urheber: rawpixel.com. All rights reserved.

Vorteile & Ziele

Welche Vorteile bietet eine Mitgliedschaft?

  • Mitwirken an der Verwirklichung der Ziele der Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen.
  • Interessante Sonderveranstaltungen und Angebote nur für unsere Mitglieder

Wir wollen unsere Eigenfinanzierung stärken um folgende Ziele zu erreichen:

  • Noch stärkere Ermäßigungen für junge bzw. geringverdienende Teilnehmer*innen in unseren Veranstaltungen.
  • Unterstützung von Projekten, die uns nahestehen, aber nicht unter den engeren Begriff der politischen Bildung fallen und nicht mit staatlichen Mitteln gefördert werden können. 

Und noch etwas: 
Der Mitgliedsbeitrag – von mindestens 60 Euro im Jahr – kann steuermindernd bei der Einkommenssteuer abgesetzt werden.
 

Mach mit!

Wir haben Dich überzeugt? Klasse! Sei dabei - mit nur einem Klick auf die Beitrittserklärung findest du alle nötigen Informationen und Formulare um Teil unserer Stiftung zu werden.

Beitrittserklärung
Ersetzbar ist politisches Handeln durch nichts.
Heinrich Böll