Ökologie

Eine konsequente, zukunftsorientierte Sicherung ökologischer Standards erfordert Handeln: Immer größer wird die Notwendigkeit, das Bewusstsein nachhaltiger  Strukturen im Hinblick einer  ökologischen Transformation  zu erhöhen. Kaum wegzudenken ist der Klimawandel aus dem politischen Tagesgeschehen,  als ökologisches, aber auch ökonomisches Risiko wirkt sich dieses Problem auf nahezu jeden unserer Lebensbereiche aus. 

In unseren Veranstaltungen fragen wir dabei nach den Möglichkeiten  alternativer Handlungsansätze im Klima- und Umweltschutz, betrachten  regionale Stadtentwicklungen und zukunftsweisende Strukturen ökologischen Engagements.

Neues im Bereich Ökologie

Böll befragt ... Jan Ovelgönne (10|17)

Interview

Gemeinwohl statt Gewinnstreben: Weshalb Jan Ovelgönne einen alternativen Zugang zu wirtschaftlichem Denken für notwendig hält und was genau es mit der Theorie der Gemeinwohl-Ökonomie eigentlich auf sich hat, lest ihr hier.

By Veronika Jellen

NachhaltigkeitsCamp Bonn am 09. Juli 2017

Mit einer Barcamp-Session zum Thema „Nachhaltiger Veranstaltungsplanung“ haben Claudia und unsere Praktikantin Clea am 09. Juni 2017 am NachhaltigkeitsCamp Bonn teilgenommen. Ihre Eindrücke und Erkenntnisse schildern sie hier. 

Fleischkneipenquiz: Alles Seitan oder was?

Radio Q hat über unser Fleisch-Kneipenquiz in Münster berichtet. Wie es bei den Gästen ankam und was wir uns dabei gedacht haben, das Thema Fleischkonsum und -produktion als Kneipenquiz aufzuarbeiten, hört ihr im Radio-Mitschnitt in der Soundcloud.

Weitere Informationen

Wir sind eine zertifizierte Weiterbildungseinrichtung in NRW. Unsere Arbeit wird regelmäßig geprüft und mit dem LQW-Zertifikat ausgezeichnet.