Ponys für alle! Vom Selbstbetrug der Mittelschicht

Impulsvortrag

Laudatio

Heinrich IX: Laudatio zur Verleihung des Heinrichs an die Hospizinitiative Espelkamp

Am 26. September 2012 wurde die Hospiz-Initiative Espelkamp e.V. im Rahmen des 16. Böll-Forums in Dortmund zum Preisträger des Ideenpreises "Der Heinrich" gekürt. OIiver Keymis, Vizepräsident des Landtages NRW, machte in seiner Laudatio die Notwendigkeit des Vereins deutlich: "Erst in unserer Zeit erfährt die ‚Kunst des Sterbens‘ einen Wandel; sie erscheint vielen nicht mehr als ein Teil der umfassenderen ‚Kunst zu Leben‘, sondern wird mehr und mehr medizinisch-technisch bestimmt. Wir müssen uns in der heutigen Gesellschaft fragen: Wo bleibt noch Platz für Fragen zum Sterben und zum Tod?"

By Oliver Keymis

Schwerpunkte

Einmischung ist die einzige Möglichkeit realistisch zu bleiben.

Demokratie ist sowohl die liberale politische Gesellschaftsordnung als auch eine Utopie und ein weitreichendes Versprechen. Unsere Veranstaltungen werben für demokratische Verhältnisse und haben die Aufgabe, Demokratie lebendig zu halten und weiterzuentwickeln – in der Gesellschaft, in Parteien und Institutionen. Hierzu gehören vor allem Konzepte, um unsere Idee einer inklusiven Gesellschaft voranzubringen und Beteiligung aller zu ermöglichen.

Veranstaltungen

Vernetzungstreffen für Mobilität und lebenswerte Städte in NRW
Eine Veranstaltung von Sneep Köln in Zusammenarbeit mit dem netzwerk n, der GLS Bank und der Heinrich Böll Stiftung NRW
Tipps und Tricks zur effektiven Planung
Düsseldorf
Alle Veranstaltungen