Transparenz

Transparenz

Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft sagen, was die Organisation tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.
Hier finden Sie daher die relevanten Informationen der Heinrich Böll Stiftung NRW auf einen Blick.

Wir bemühen uns, sämtliche Informationen nach den Vorgaben der Initiative Transparente Zivilgesellschaft bereitszustellen.

AGB

Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Netiquette

Wir haben für die Kommentare auf allen von uns betriebenen Websites mit Kommentarfunktion, sowie unseren sozialen Netzwerken die folgenden grundsätzlichen Regeln festgehalten. Kommentare, die diesen Regeln nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht bzw. gelöscht.

Satzung

Die Heinrich Böll Stiftung ist ein eingetragener Verein. Die Satzung wurde auf der Mitgliederversammlung am 24. Oktober 2014 beschlossen.

Leitbild

Politisches Handeln, Kultur und Alltag verstehen wir als Einheit im gesellschaftlichen Leben. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Menschen zu inspirieren, zu ermutigen und zu unterstützen, sich in gesellschaftliche Entwicklung einzumischen und sich im Sinne unserer Ziele und Werte zu engagieren. Wichtiges Leitziel ist für uns dabei die Geschlechterdemokratie als gesellschaftliche Vision und handlungsleitendes Konzept.