Publikationen

Publiaktionen

Auf ein Wort, bitte! Aktuelle Themen bedürfen aktueller Statements - wem gelingt das wohl besser, als unseren Referent*innen, Gästen und Expert*innen? Jeden Monat begibt sich Veronika auf die Suche nach interessanten Persönlichkeiten und lässt sie bei "Böll befragt ..." Rede & Antwort stehen.

Wir möchten Menschen für eine nachhaltige Lebensweise und ein Aktivwerden für eine weltweite nachhaltige Gesellschaft begeistern.
Die Bildungsmaßnahmen der Heinrich Böll Stiftung NRW vermitteln Wissen und Fähigkeiten, die dabei unterstützen, ökologische, ökonomische und soziale Zusammenhänge zu verstehen, sie politisch und gesellschaftlich einzuordnen und daraus die notwendigen persönlichen und politischen Konsequenzen abzuleiten.

Begehen & Erfahren - Das Jahresprogramm 2017

2017 wird es einige spannende Veränderungen bei unseren Bildungsreisen geben. Neue Orte, Wege und Methoden warten darauf, begangen & erfahren zu werden. Einen Überblick über die diesjährigen Bildungsreisen bietet das Jahresprogramm – nun auch online.

Sicher Dir Dein Seminar: Unsere diesjährigen Politikmanagementveranstaltungen findest Du jetzt auch online. Das Jahresprogramm 2017 bietet Dir eine Übersicht über alle Module und Veranstaltungen, die Du Dir bei uns für Dein Politikmanagement-Zertifikat anrechnen lassen kannst.

Anlässlich unseres 25-jährigen Jubiläums findet sich in dieser Festschrift Wissenswertes über die Gründung und Entwicklung der Stiftung.

Veranstaltungen & Bildungsreisen auf dem Rad. Ein Auschnitt aus unserem Jahresprogramm 2016.

Zukunftsorientiertes Denken trifft auf urbane Strukturen, nachhaltiges Handeln  auf bürgerliches Engagement: Weitere spannende Themen unserer diesjährigen Ökologieveranstaltungen finden sich jetzt auch online in unserem Jahresprogramm.

Foto von Schloss Amalienborg

Auch in diesem Jahr laden spannende Reiseangebote dazu ein, den eigenen Horizont auf verschiedensten Routen und Wegen zu erkunden: Einen Überblick über die beliebten Bildungsreisen bietet das diesjährige Jahresprogramm – nun auch online.

Bild eines Zettelkastens

Sicher Dir Dein Seminar: Unsere diesjährigen Politikmanagementveranstaltungen findest Du jetzt auch online. Das Jahresprogramm 2016 bietet Dir eine Übersicht über alle Module und Veranstaltungen, die Du Dir bei uns für Dein Politikmanagement-Zertifikat anrechnen lassen kannst.

Der "‪‎Fleischatlas 2016 - ‪‎Deutschland Regional" ist online, und er hat es in sich! Nämlich unseren Beitrag über die landwirtschaftlichen Problemlagen und Herausforderungen in Nordrhein-Westfalen. Hier geht es zum Download!

Mit der  Alternative für Deutschland (AfD) ist eine neue Partei in Erscheinung getreten, über deren politische Ausrichtung in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert wird. Hierbei steht die Frage zur Debatte, ob und in welcher Form dieser Partei eine rechtspopulistische Ausrichtung zugeordnet werden kann.Um in dieser Frage zu einer genaueren Einschätzung kommen zu können, ist die Heinrich Böll Stiftung NRW an den Rechtspopulismusforscher Alexander Häusler mit der Bitte um die Erstellung einer Expertise herangetreten.

In unserem Leitfaden erklären wir, wer für uns als Kooperationspartner infrage kommt und wie eine Bewerbung abläuft. 

Bei den Europawahlen 2014 rechnen sich viele Parteien des rechten Rands gute Chancen aus. Von einer "neuen Faust gegen Europa" ist die Rede. Rechtspopulismus scheint in großen Teilen Europas in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wie viel Gefahr droht Europa von rechts? Ein Input zum Thema findet sich hier.

Der Vortrag von Willfried Maier beim Böll Forum 2011 steht hier in voller Länge zum Download bereit.

Deutschland ist ein Entwicklungsland, wenn es um die Repräsentanz von Migrantinnen und Migranten in der kommunalen Demokratie geht. Sie stellen nur knapp vier Prozent der Ratsmitglieder in den deutschen Großstädten. Eine Studie liefert die empirischen Grundlagen für die überfällige Debatte um die politische Teilhabe von Migrantinnen und Migranten.

Die zweite Ausgabe des Fleischatlas zeigt: Die industrielle Fleischproduktion ist ein riesiges Geschäft - häufig auf Kosten der Tiere und Konsumenten. Erfahren Sie in 20 Themen und 60 Grafiken mehr über die Folgen der industriellen Tierhaltung. 

Markus Schäfer (Böll-Archiv) hat aus Bölls Werk einige Textpassagen ausgewählt, die zu unserer Sommerakademie besonders gut passen. Er zeigt damit, wie aktuell Bölls Werk auch heute noch ist und ruft dazu auf, die eigene Böll-Sammlung zu "entstauben".

Flyer zum PolitikManagement-Zertifikat

Die Stiftung

Die Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen begreift sich als parteipolitisch unabhängige Trägerin gesellschaftspolitischer Bildungsarbeit in Nordrhein-Westfalen. Sie ist eine rechtlich und organisatorisch eigenständige Landesstiftung der grünnahen Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin und veranstaltet jährlich rund 100 Maßnahmen der politischen Bildung und Weiterbildung: Seminare, Kongresse, Tagungen, Fachgespräche und Bildungsreisen.

Und was meinst DU?

Bei unserer diesjährigen Sommerakademie fragen wir nach der Zukunft von Arbeit, Wirtschaft und Leben. Hier findet ihr vorab wöchentlich inspirierende Gedankengänge. 

Katharina sagt: "Anders arbeiten bedeutet für mich kooperativ und praxisorientiert arbeiten."

Gut vertreten?

Innerhalb des Projekts "Gut vertreten? Update für Demokratie" beschäftigen wir uns bundesweit entlang der drei Themenschwerpunkte "Beteiligung", "Parteien" und "Inklusion" mit den Baustellen der Demokratie.

Zum "Update für Demokratie"
Weitere Informationen

Wir sind eine zertifizierte Weiterbildungseinrichtung in NRW. Unsere Arbeit wird regelmäßig geprüft und mit dem LQW-Zertifikat ausgezeichnet.